"Taizé-Gottesdienst"-Ensemble

Seit über 15 Jahren sind die regelmäßigen Abendgebeten mit Liedern aus Taizé ein fester Bestandteil des Gemeindelebens in der Stephanuskirche. Mittlerweile erklingen die Lieder aus Taizé etwa zweimal im Jahr auch die Hauptgottesdienste der Stephanuskirche. Neben den Chorstimmen bereichern vielfältige Instrumentalstimmen und Gesangssoli diese meditative Musik.

Für die musikalische Gestaltung dieser Gottesdienste werden die Lieder in zwei Proben eingeübt. Alle, die gerne singen oder ihr erlerntes Instrument wieder "entstauben" möchten, sind eingeladen an diesen "Musikprojekten" mitzuwirken. Neben den Gesangsstimmen sind typische Instrumente z. B. Gitarre, Cello, Flöten, Oboe, Trompete u. a.

Durch den Chor und die Instrumentalisten sollen die Gottesdienst­besucher zum Singen eingeladen und unterstützt werden. Da diese Lieder leicht zu erlernen sind, werden für das Singen keine großartigen Notenkenntnisse benötigt.

Bei Interesse einfach eine E-Mail an Guido Kugelmann senden.

Zu den Informationen rund um Taizé (Abendgebete, Gottesdienste, Fahrten) an der Stephanuskirche.


Die nächsten Termine in der Stephanuskirche

Do, 21. Nov, 19.30 Uhr - 21.00 Uhr
Meditativer Tanz
So, 24. Nov, 09.30 Uhr - 10.30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl :: am Ewigkeitssonntag
Mo, 25. Nov, 09.00 Uhr - 10.00 Uhr
Ganzheitliche Funktionsgymnastik
Mo, 25. Nov, 10.15 Uhr - 11.00 Uhr
Ganzheitliche Funktionsgymnastik
Mo, 25. Nov, 16.00 Uhr - 19.00 Uhr
Yoga :: Yoga für Anfänger, Wiedereinsteiger und Mittelstufe.
Di, 26. Nov, 09.30 Uhr - 11.00 Uhr
Miniclub